Montag, 27. Februar 2012

Neu im Regal #13

Wenn ich neue Bücher habe ist das erste was ich mache: Schnüffeln. Dicht gefolgt vom aufrufen sämtlicher Communitys, in denen ich ein Bücherregal habe. Danach wird der Scanner angeschmissen und der nächste Eintrag auf dem Blog geplant. So auch heute, ungeplant und aus dem Bauch heraus. Ich bin in der Stadt gewesen und ganz zufällig(!) an meiner Lieblingsbuchhandlung vorbei gekommen. Diesmal entschied ich mich, im ersten Stock zu den Jugendbüchern zu gehen und hätte auf den ersten Blick am liebsten alle Bücher mitgenommen. Leider musste ich mich am Riemen reißen und es sind nur zwei neue Schätzchen und ein neues Lesezeichen geworden - ich liebe die Librellis-Lesezeichen.

Wulf Dorn - Mein böses Herz: Dieses Buch hätte mich vom Cover her nicht angesprochen, wahrscheinlich hätte ich es bei der Reizüberflutung nicht weiter beachtet. Durch Rezensionen (z. B. von Yvonne und Patchouli) bin ich im Vorfeld auf dieses Buch aufmerksam geworden und wollte es unbedingt haben.

"Seit dem Tod ihres Bruders wurde Doro von Halluzinationen verfolgt. Eigentlich dachte sie, die Wahnbilder in den Griff bekommen zu haben, doch als sie mit ihrer Mutter aufs Land zieht, scheint die neue Umgebung erneut etwas in ihr auszulösen. Stimmen verfolgen sie. Und eines Nachts sieht Doro in ihrem Garten einen Jungen: verstört, abgemagert, verzweifelt. Der Junge bittet sie um Hilfe - und ist dann spurlos verschwunden. Wenig später erfährt Doro, dass er schon vor ihrer Begegnung Selbstmord begangen haben soll ..."

Ursula Poznanski - Saeculum: Dieses Buch wollte ich schon lange lesen und ich sage euch, hätte ich auf Amazon gesehen, dass die Kante der Seiten auch schwarz ist und das Buch wirklich genial aussieht, wäre es schon viel eher eingezogen.

"Du denkst, es ist eine harmlose Reise in die Vergangenheit, ein Spiel. Doch dann greift die Vergangenheit nach dir und gibt dich nicht mehr frei. Ist tatsächlich ein uralter Fluch wiedererwacht?

Fünf Tage im tiefsten Wald, die nächste Ortschaft kilometerweit entfernt, leben wie im Mittelalter ohne Strom, ohne Handy , normalerweise wäre das nichts für Bastian. Dass er dennoch mitmacht bei dieser Reise in die Vergangenheit, liegt einzig und allein an Sandra. Als kurz vor der Abfahrt das Geheimnis um den Spielort gelüftet wird, fällt ein erster Schatten auf das Unternehmen: Das abgelegene Waldstück, in dem das Abenteuer stattfindet, soll verflucht sein. Was zunächst niemand ernst nimmt, scheint sich jedoch zu bewahrheiten, denn aus dem harmlosen Live-Rollenspiel wird plötzlich ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit."

Kommentare:

  1. Ohhh "mein böses Herz" hört sich wirklich gut an, vielleicht kommt das auf die Wunschliste :). Bin auf deine Rezi gespannt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde berichten. Will es direkt nach dem jetzigen Rezensionsexemplar lesen :)

      Löschen
  2. Ja das mit der schwarzen Kante hab ich auch schon gesehen. Aber bis jetzt wusste ehrlich gesagt noch nicht mal worum es in dem Buch überhaupt geht. Es hört sich ja richtig gut an. Also bin ich gespannt auf deine Rezi dazu. :)
    Da hast du dir ja schon zwei Bücher von deiner Wunschliste gekauft.
    ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, obwohl es noch gar nicht März ist, pssst ;-) Morgen kommt noch eins, Arvelle hatte neue Angebote, aaaaaah!

      Ich werde berichten, es lächelt mich schon die ganze Zeit an ;-)

      Liebe Grüße
      Marleen

      Löschen
  3. Zwei tolle Neuzugänge!
    Ich hoffe, "Saeculm" auch bald lesen zu können . . .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, auf das Buch bin ich mit am meisten gespannt! Hoffe du kannst es auch bald lesen.

      LG Marleen

      Löschen
  4. Hi, "Schwarze Blumen" kann ich wirklich nur empfehlen, es war total klasse. Aber "Mein böses Herz" klingt auch spannend, da bin ich mal auf deine Rezi gespannt. Die werde ich nun als regelmäßige Leserin auch nicht verpassen ;)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, das freut mich :)

      Schwarze Blume ist auch schon in guten Höhen auf meiner Wunschliste. Mein böses Herz wird auch direkt nach meinem jetzigen Rezensionsexemplar gelesen, hihi.

      Liebe Grüße
      Marleen

      Löschen
  5. Viel Spaß damit. Zwei wirklich tolle Bücher :-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, den werde ich garantiert haben. Habe bisher noch nichts schlechtes gehört und freue mich schon sehr, sie endlich zu lesen.

      LG Marleen

      Löschen
  6. oooh! da frisst einen ja der Neid :D nein, ich gönn dir deine Bücherschätze von Herzen und hoff du hast viel Freude damit und Spaß beim Lesen (: Ich freu mich auf deine Meinungen, sind nämlich beides Bücher, die ich noch sehr gern lesen möchte .smile.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde berichten :-) Sobald ich mit meinem jetzigen Rezensionsexemplar fertig bin, werde ich mit Wulf Dorn beginnen. Freue mich jetzt schon darauf :D LG

      Löschen