Sonntag, 18. März 2012

Minis Bücherblog auf Facebook

Lange habe ich mich gesträubt, eine eigene Facebook-Page für meinen Blog zu erstellen. Mit den neuen Änderungen bezüglich GFC möchte ich den Leuten, die nicht auf Blogger sind und keinen Reader oder Bloglovin nutzen, die Möglichkeit geben, mir über diesem Weg zu folgen.

Außerdem habe ich so eine kleine Plattform für ein paar Off Topic-Dinge und falls GFC irgendwann auch für Blogger abgeschafft wird, habe ich noch immer meine Page. Ich habe keine offizielle Quelle finden können, vorstellen kann ich es mir aber schon.

Ich würde mich freuen, einige von euch dort zu treffen. Ich werde im Laufe der nächsten Woche eure Blogs nach eigenen Pages durchforsten und euch hinzufügen oder von meinem normalen Account adden - so ganz blicke ich da noch nicht durch.

Hier geht es zur Facebook-Page von Minis Bücherblog!

Kommentare:

  1. Wird es denn für Blogger auch abgestellt?

    Lieben Gruss, Ise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es dir nicht sagen. Ich habe da bisher noch keine offizielle Quelle gefunden. Ich hoffe einfach, dass das nicht der Fall sein wird ;-) Vorstellen kann ich es mir aber, irgendwie müssen sie ja mehr Nutzer in ihr Netzwerk bekommen - das haben sie sich bestimmt anders vorgestellt.

      Löschen
    2. Wieso? Was ist denn der Grund das sie das abstellen?

      Löschen
    3. Falls sie es abstellen denke ich, sie werden es machen, damit sie mehr User zu Google+ bekommen. Aber wie gesagt, ich habe noch keine offizielle Quelle gefunden, es ist nur eine Vermutung.

      Löschen