Sonntag, 25. März 2012

Neu im Regal #20

Diese Woche durften einige, neue Bücher einziehen. Ich war am Samstag sogar wieder einmal in einer Buchhandlung und habe mich mit schwerem Herzen für drei neue Bücher entschieden. War auch besser so, der Rest kam nämlich per Post ;-)

Wulf Dorn - Dunkler Wahn:

"Ein Rosenstrauß ohne Absender. Geschenke vor der Haustür. Briefe unter dem Scheibenwischer ... Der Psychiater Jan Forstner wird von einer Unbekannten mit Liebesbezeugungen überhäuft. Anfangs glaubt Jan noch an die harmlose Schwärmerei einer ehemaligen Patientin. Doch dann bittet ihn ein Journalist um Mithilfe im Fall einer geistig gestörten Person und wird kurz darauf ermordet. Jan erkennt, dass er ins Visier einer Wahnsinnigen geraten ist. Und seine Verfolgerin schreckt vor nichts zurück." (via Random House)

 Alina Bronsky - Spiegelkind:

"Im Leben der 15jährigen Juli ist alles geregelt. Auffallen ist gefährlich, wer der Norm nicht entspricht, wird verfolgt. Doch dann verschwindet Julis Mutter plötzlich spurlos und der Vater zittert vor Angst. Nach und nach kommt Juli hinter das Geheimnis ihrer Familie: Ihre Mutter ist eine der wenigen Pheen, die wegen ihrer besonderen Fähigkeiten in der Gesellschaft der totalen Normalität gefürchtet und verachtet werden. Gehört auch Juli bald zu den Ausgestoßenen? Zusammen mit ihrer neuen Freundin Ksü und deren Bruder Ivan macht sie sich auf eine gefährliche Suche - nach der verschwundenen Mutter, der verbotenen Welt der Pheen und der Wahrheit über sich selbst." (via Arena Verlag)

Julianna Baggott - Memento - Die Überlebenden:

"Eine amerikanische Stadt, neun Jahre, nachdem die Bomben fielen. Majestätisch thront die Kuppel des Kapitols über den Trümmern – in ihr leben die Reinen, die Makellosen. Sie wurden auserwählt, eine neue, bessere Menschheit zu begründen. Unten in der Stadt kämpfen alle Übrigen ums Überleben.  
Auch die 16-jährige Pressia hat es schwer, sich und ihren Großvater durchzubringen. Und dann soll sie auch noch eingezogen werden, um für das grausame Militärregime zu arbeiten, das Angst und Schrecken in der Stadt verbreitet. Als sie den Verschwörungstheoretiker Bradwell kennenlernt, scheint das zunächst ihre Rettung zu sein. Er kennt den Untergrund und hilft ihr, unterzutauchen. Doch dann wird sie erwischt ..." (via Bastei Lübbe)

Ally Condie - Cassia & Ky #2 - Die Flucht:

"Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky – sondern auch nach sich selbst." (via Fischer Verlag

Jennifer Estep - Frostkuss:

"Im Mittelpunkt der Serie steht die 17-jährige Gwen Frost, die über ein außergewöhnliches Talent verfügt: Sie besitzt die »Gypsy-Gabe« – bei der eine einzige Berührung ausreicht, um alles über einen Gegenstand oder einen Menschen zu wissen. Doch dabei spürt Gwen nicht nur die guten Gefühle, sondern auch die schlechten und die gefährlichen. Auf der Mythos Academy soll sie lernen, mit ihrer Gabe sinnvoll umzugehen. Aber was Gwen nicht weiß: Die Studenten werden dort ausgebildet, um gegen den finsteren Gott Loki zu kämpfen. Und obwohl sie der Meinung ist, an der Mythos Academy nichts verloren zu haben, erkennt Gwen bald, dass sie viel stärker ist als gedacht und all ihre Fähigkeiten brauchen wird, um gegen einen übermächtigen Feind zu bestehen." (via IVI Verlag

P.C. Cast + Kristin Cast - House of Night #1 - Gezeichnet:

"Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden – vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde – das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann.
Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr – sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten..." (via Fischer Verlag

Chloe Neill - Chicagoland Vampires #1 - Frisch gebissen:

"Eines Nachts wird die Studentin Merit überfallen, beinahe getötet und schließlich gegen ihren Willen in eine Vampirin gewandelt. Sie muss nun lernen, nach den Regeln der Vampirwelt zu leben: keine Sonne, spitze Pflöcke meiden, Blut trinken – und sich dem mächtigen Vampir Ethan Sullivan unterwerfen. Doch darauf hat Merit überhaupt keine Lust, auch wenn der attraktive Unsterbliche ihre Gefühle gehörig in Aufruhr versetzt …" (via Egmont Lyx

Kommentare:

  1. Ich habe gesehen dass du dir "Dunkler Wahn" gekauft hast und "Kalte Stille" noch nicht auf deinen SuB ist. Deshalb wollte ich eben einwerfen, dass "Dunkler Wahn" der zweite Teil ist. Ich weiß ja nicht ob dir die richtige Reihenfolge wichtig ist, deshalb dachte ich - sag's ihr mal^^

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es dir zwar schon geschrieben, aber auch hier noch mal: Danke für den Tip! Ich wusste es wirklich nicht und nun ... muss ich mir wohl den ersten Band noch zulegen ;-)

      LG

      Löschen
  2. Echt super Bücher die du hast! Frostkuss muss ich mir auch unbedingt noch besorgen!
    Achja und dein blog ist auch echt toll bin gleich mal leser geworden :)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen:
    http://worldofwords-purplerose.blogspot.de/
    Hab den Blog neu gemacht und freue mich sher über besucher und besonders Leser!
    Liebe grüße purplerose!

    AntwortenLöschen
  3. Der Neidfaktor ist ganz gross. Besonders auf House of Night. Ich kenne die Reihe nicht aber sie klingt sehr interessant. Und Frostkuss *schwärm* Es ist soooo toll. Du wirst es sicher mögen.
    Viel Spass damit und freue mich auf deine Rezis.

    LG
    Ise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, von Frostkuss hast du ja so geschwärmt. Manchen Büchern ordne ich Blogger zu, bei Frostkuss bist es du ;-)

      Löschen
  4. Tolle Bücher! :) Ich wüsste gar nicht welches icch da als erstes lesen würde. ;)
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall wird man da glatt neidisch :D
    Tolle Bücher hast du da und ich freue mich schon sehr auf deine Rezis! Viel Spaß beim Lesen :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Ha den Stapel kannst dann gleich mal bei mir vorbeibringen, die Bücher würd ich doch glatt auch alle noch lesen :D Scheinbar haben wir da einen recht ähnlichen Geschmack ;)

    Liebe Grüße,
    Prettytiger

    www.prettytigerbuch.blog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, dann könnten wir theoretisch einfach einen SuB-Tausch machen, nech? ;-) Das wäre mal was. Liebling, ich habe den SuB getauscht!

      Löschen
  7. Gezeichnet ist toll :)
    Schöne Neuzugänge <3

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Bücher! :-)

    Dunkler Wahn kann man übrigens auch alleine lesen - hab ich gemacht. Aber den Vorgänger will ich jetzt trotzdem unbedingt noch lesen ;-)

    Liebe Grüße
    MacBaylie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhmm, dann muss ich es mir noch überlegen - ich schau mal was mir näher liegt. Danke für den Hinweis! :-)

      Löschen
  9. Hey, antworte dir mal auf den Kommentar bezüglich der angefragten Leseexemplare. :)

    Als erstes suchst du dir natürlich einen Verlag den du anfragen willst. :)
    Dort suchst du Kontak, entweder findest du dort ein Formular zum ausfüllen oder halt eine Email Adresse (such die aus der Presseabteilung, wenn sie vorzufinden ist)
    Und dann schreibst du ihnen halt, brauchst auch gar nicht so viel schreiben, kannst dich kurz vorstellen und erwähnen, dass du einen Bücherblg betreibst - den auch verlinken. ;)
    Und dann halt fragen ob sie dich mit einen Exemplar unterstützen könnten. :)
    Kannst auch ein Wunschbuch angeben, habe ich am Anfang nicht gemacht weil mir das zu aufdringlich erschien, aber da ich die Erfahrung gemacht habe, dass eh meistens gefragt wird welches Buch du rezensieren möchtest, kannst du das auch gleich so machen. ;)

    Ist alles nicht so schwierig wie es scheint. Und die Kontaktpersonen sind bisher alle immer sehr nett gewesen. :)
    Viel Erfolg und ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen, falls noch offene Fragen da sind, kannst mich gerne wieder fragen. :)

    Tschuldige, dass ich erst jetzt antworte, war die letzten Tage nicht zu hause und hatte keinen Internetzugang. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe dir auf deinem Blog geantwortet - VIELEN DANK! :-)

      Löschen
  10. Hach so viele tolle Bücher, viel Spaß damit.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen