Montag, 21. Mai 2012

Ich lese gerade: Ich bin kein Serienkiller von Dan Wells

So, bereits mein drittes eBook auf dem Kindle. Um das Buch bin ich schon lange geschlichen, danke dem Kindle durfte es endlich bei mir einziehen, zumindest Digital ;-) Es wird mich nun durch die Woche begleiten und mir die Arbeitswege versüßen - immerhin ist das mal wieder eine 5-Tage Woche, wie ungewohnt! Ich wünsche euch eine angenehme Woche. Nächste Woche Monatg ist dann auch wieder frei, juhu!

 Inhalt:
 
"Der fünfzehnjährige John will ein ganz normaler Teenager sein, die Schule besuchen und Mädchen kennenlernen. Doch er weiß, dass in ihm ein düsteres Geheimnis schlummert. Es ist nicht nur das Interesse an Serienkillern, das sein ganzes Leben bestimmt, nicht nur seine Faszination vom Tod. Es ist die Furcht, dass er eines Tages selbst zum Killer wird. Denn John trägt ein Monster in sich. Und als unerklärliche Morde in der Stadt geschehen, muss er sich nicht nur einem dämonischen Gegner stellen, sondern auch sich selbst …"(via Amazon)

Kommentare:

  1. Hört sich sehr interessant an :) Deine Meinung, wenn du es ausgelesen hast, würde mich freuen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie unheimlich,ich bin gespannt,was du sagst :) Habe hier übrigens den Link zu dem Buch von meinem Blog: http://www.amazon.de/Cryers-Cross-Lisa-McMann/dp/3833901624/ref=sr_1_13?ie=UTF8&qid=1337630809&sr=8-13

    AntwortenLöschen
  3. Oh, über das Buch bin ich heute bei Weltbild gestolpert. Es lag bei den reduzierten ME-Exemplaren. Ich hab es liegen gelassen, warum auch immer. Die Beschreibung hört sich spannend an.
    Ich bin gespannt auf deine Meinung dazu und wünsche dir einen (verspäteten) guten Start in die neue Arbeitswoche :)

    LG EMMA Bücherkeks

    AntwortenLöschen
  4. Auf deine Meinung dazu bin ich echt gespannt! Vor kurzem habe ich doch Dan Wells' Jugend-SciFi "Partials" gelesen und habe mir überlegt, auch dieses zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auf deine Meinung sehr gespannt.
    Ich fand das Buch überhaupt nicht gut, habe auch keine Rezension dazu!
    Mir war es irgendwie zu langweilig und langgezogen und teilweise auch einfach nur nervig!

    AntwortenLöschen