Sonntag, 24. Juni 2012

Ich lese gerade: Nachtjägerin von Jeaniene Frost

Nachdem ich 'Die Todesbucht' soeben beendet habe, ist nun 'Nachtjägerin' an der Reihe. Auf dieses Buch freue ich mich besonders, ist es doch mein erstes Rezensionsexemplar, welches nicht von BdB oder Vorablesen stammt.

Inhalt:

"Der Mann, den Denise MacGregor liebte, wurde von verbrecherischen Vampiren ermordet, sie selbst überlebte nur knapp. Seitdem ist ihr bewusst, dass sich die Menschen die Erde mit Blutsaugern, Dämonen und anderen düsteren Kreaturen teilen. Denise hoffte, nie wieder etwas mit ihnen zu tun zu haben. Jetzt aber tötet ein rachsüchtiger Dämon ihre Verwandten – auf der Suche nach einem Vorfahren von Denise, einem Unsterblichen, der den Dämon vor Jahrhunderten betrogen hat. Der Dämon erpresst Denise, ihm bei der Suche nach seinem Erzfeind zu helfen. In ihrer Verzweiflung wendet sich Denise an den überaus attraktiven Vampir Spade. Gemeinsam gelingt es ihnen zwar, ihren Vorfahren aufzuspüren. Doch dieser weigert sich, seine Seele dem Dämon zu überantworten, um seine noch lebenden Nachfahren zu schützen. Jetzt bleibt Denise keine andere Wahl. Sie muss sich selbst dem Dämon stellen – allein!" (via Randomhouse)

Kommentare:

  1. viel spaß beim lesen :)
    ich liebe dieses Buch *O*
    ich hoffe aber, du weißt, dass es ein extra Buch zu einer Reihe ist :)

    lg

    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, weiß ich ;-)
      Habe mir aber sagen lassen, dass man die Reihe nicht gelesen haben muss und es auch so eine EIgenständige Geschichte ist.

      Löschen
    2. also ich finde man muss es gelesen haben, da die vorherigen Bänder ein paar Informationen enthalten ( oder auch nicht:) ) und in diesem Band kommt auch einige Dinge die man z.B. im nächsten Band der Hauptreihe dran kommt....

      Löschen
    3. We'll see, ich werde berichten :-)

      Löschen