Sonntag, 26. August 2012

TAG: 8 Dinge über mich ... Jugendbücher

Svenja hat mich getaggt und möchte 8 Dinge über mich wissen, die mir zum Thema 'Jugendbuch' einfallen.

1) In meiner Jugend waren die Bücher der Fear Street-Reihe ein absolutes Highlight. Ich habe über 40(!) dieser Bücher in meinem Regal stehen und habe sie auch alle gelesen. Dazu kamen auch noch diverse Exemplare aus der Bücherei, da kommt definitiv etwas zusammen. Auf manchen klebt sogar noch der DM-Preis (12,00 DM)

2) Jugendbücher passen einfach zu mir. Ich bin zwar schon länger aus dem Alter raus, lese aber weiterhin vorzugsweise Bücher, welche im Jugendbuchbereich angesiedelt sind. Die einzige Ausnahme sind hier Thriller & Horror, da mir das meistens zu harmlos ist.

3) Jugendbücher im Fantasy-Bereich haben es mir angetan. Früher, als ich jünger war, hätte ich damit gar nichts anfangen können, da war ich eher ein Fan von Liebesgeschichten. Heute ist das schon fast umgekehrt, wobei Liebesgeschichten in einem Fantasy-Setting gerne vorkommen dürfen.

4) Ich finde, Jugendbücher sind immer wahnsinnig toll gestaltet. Schnörkel, Glitzer, Pink und Gravierungen erhaschen sofort meinen Blick und lassen ihn dann meistens nicht mehr los, bis ich mir das Buch gekauft habe.

5) Ich bin kein Freund von dramatischen Geschichten. Bei Jugendbüchern ist das dann aber wieder etwas anderes. Die Art, wie Probleme hier vermittelt werden, sagt mir einfach viel mehr zu, als in Büchern für 'Erwachsene'.

6) Ältere Protagonisten mag ich nicht. Die Protagonisten in einem Buch müssen mein gefühltes Alter haben oder Jünger sein. Zu jung passt dann aber auch wieder nicht. Im Endeffekt kommt es dann aber doch auf die Geschichte an und die Art, wie die Charaktere rüberkommen.

7) Vom Loewe-Verlag gab es früher eine Serie, in denen große Probleme von jungen Menschen behandelt wurden. Die habe ich sehr gerne gelesen und jetzt gerade kommt mir wieder das Buch 'Völlig Schwerelos' von Marliese Arnold ins Gedächtnis. Da gab es aber noch ein paar mehr, jedoch hatte ich die meisten Bücher aus der Bibliothek.

8) Der Großteil meiner Bücher besteht aus Jugendbüchern. Sagt alles, oder?

Kommentare:

  1. Hehe da kann ich in vielen Punkten mit dir übereinstimmen, das merke ich auch immer wieder auf der Arbeit, in der Kinder- und Jugendbuchabteilung geh ich auf :D Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Danke, dass du mitgemacht hast. :)

    Ich finde Jugendbücher auch immer total schön anzusehen, da merkt man wirklich wie viel Mühe da rein gesteckt wird. :)

    AntwortenLöschen