Montag, 18. April 2016

Montagsfrage: Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/

Wenn du liest, stellst du dir dann bewusst alles vor oder passiert das eher automatisch? Oder liest du einfach ohne Kopfkino?

Bei mir hängt das stark vom Buch ab. Je besser ich das Buch empfinde, desto ausgeprägter sind die Charaktere und die Umgebung. Wenn mir ein Buch nicht zusagt, dann habe ich auch keine Bilder im Kopf. Oft sind Bücher, bei denen ich stumpf den Text lese, dann auch Abbruch-Kandidaten.

Hier gibt es auch noch mal Abstufungen. Je besser das Buch ist, desto ausgeprägter und detaillierter sind die Charaktere und ihre Umgebung. Allerdings habe ich nie eine feste Vorstellung vom Gesicht. Es ist einfach nicht vorhanden. Haare/Haarfarbe und Form ja - Gesichtszüge, Augen und Mimik sind nicht. Es stört mich aber auch nicht, für mich ist das normal. Ich habe, bis heute, auch noch nie daran gedacht. Ich habe Euch mal zwei Beispiele rausgesucht:


Lexy v. Golden - Gefallene Mädchen

Hier hatte ich durchweg einen Film im Kopf. Ich kann heute noch "meine" Schauplätze beschreiben, habe eine klare Vorstellung von den Staturen und Frisuren der Charaktere - nicht aber der Gesichter. Sollte dieses Buch verfilmt werden, wäre die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Verfilmung mich eher enttäuschen würde. Meine Vorstellungen sind einfach zu konkret.


Ursula Poznanski - Layers

In diesem Buch hatte ich einzelne Personen und Schauplätze im Kopf, nicht aber die gesamte Handlung. Die Charaktere, für die ich ein Bild hatte, hatten im Laufe des Buches immer mal wieder andere Haarfarben, eine andere Statur und keinen großen Wiedererkennungswert. Sollte dieses Buch verfilmt werden, könnte es mir gut gefallen - die Story an sich war unterhaltsam.

Kommentare:

  1. Hallo, ich muss Dir einfach ein Kompliment für den Post machen. Knapp aber sehr nachvollziehbar geschrieben. Dass Du die Beispielbücher gebracht hast, gefällt mir richtig gut. :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    bis bei mir Kopfkino losgeht, muss das Buch schon echt gut sein. :) Sonst fällt es mir schwer...

    Hier findest du meinen Beitrag. ♡

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen